Lili

Lili


DSC_0078

Lili ist das einzige Katzenmädchen in unsere Familie. Eigentlich mag ich ja Kater lieber, die sind nicht so speziell. Kätzinnen sind Diven, Prinzessinnen und haben definitiv Starallüren. Lili kam, weil sie in ihrem alten Zuhause nicht mehr bleiben durfte. Ich hab sie aufgenommen mit gebrochenen Beinchen und Katzenmykose. Und es stand fest für uns, weiter rumgereicht wird sie nicht. Sie wird bleiben.

Lili ist im Sommer 2013 geboren und eigentlich eine richtige Hau-Drauf Katze… Also eigentlich ist sie gar nicht so kätzisch wie ich anfangs befürchtete. Sie ist eine knallharte Jägerin und hat ihre Kerle wunderbar im Griff.20836187705_b508cc80ce_oAußerdem ist sie wahnsinnig verschmust, sehr kinderlieb und ähnelt manchmal eher einer Puppe als einem lebendigen Tier. Und trotz allem, wenn Lili einen ansieht, mit ihren großen Eulenaugen, dann sieht man das Raubtier in ihr, ein gnadenloser Killer, verpackt in einen kleinen, 3,5kg schweren Körper.

Lili liebt die Freiheit. Ein Leben, eingesperrt in einer Wohnung, wäre Tierquälerei für sie. Sie ist sehr eigen- und selbsständig, Lili würde ich ein autarkes Leben sehr wohl zutrauen. Als kleine Wildkatze, die sich selbst versorgen kann und jeglichen Gefahren trotzt…

Trotz allem hat Lili auch ihre sehr sensible Seite und ich möchte sie nicht mehr in unserem kleinen Rudel missen müssen!!!