Apportiertraining

Absolute Lieblingsbeschäftigung für Stella ist das -Apportieren/Dummytraining-

Auch damit kann man das Windspiel wunderbar auslasten. Einfaches werfen und bringen wird auf die Dauer langweilig… Anspruchsvoller wird es, wenn man das Windspiel erstmal absitzen lässt, man wirft und auf Befehl darf es dann losspurten… Oder aber man pfeift es auf halben Wege wieder zurück (seeeeehr schwierig für hyperaktive Windspiel)…

Am lustigsten jedoch findet Stella das Training mit einem Futterdummy mit lecker duftenden Leckereien gefüllt… Anfangs wirft man den Dummy einfach nur und Windspiel bringt ihn zurück… Den Windspiele sind ja schlau und versuchen den Dummy selber zu öffnen… Wenn dass sitzt, kann man den Dummy verstecken, allerdings sollte der Hund anfangs noch sehen, WO man versteckt… Profis hingegen verweilen in einem anderen Raum, während Frauli/Herrli den Dummy versteckt. Auf ein Kommando darf dann gesucht werden… Ganz mutigen Windspielen kann man den Dummy sogar ins Wasser werfen, von wo er dann gerettet werden muss…

Stella mit Futterdummy

Stella apportiert alles, den Wubba am liebsten… 

Problemlösung gehört auch zum Aufgabengebiet des Dummytrainings… 

Anmerkung: Windspiel kann alternativ mit HUND oder beliebig andere Rasse ausgetauscht werden 😉

Dummys erhöht versteckt

Dummy im Eimer versteckt

Braver Apport

Sie scheut keine Gefahr 😉