Texel – Tag 5

Tag 5, Mittwoch

Für heute haben wir uns etwas ganz besonderes vorgenommen. Wir fuhren ins Naturschutzgebiet De Bollekammer bei den Hoorn und wollten die Wildpferde suchen. Wenn man die Straße Hoornderslag Richtung Strandpaal 9 entlang fährt, findet man einen Parkplatz direkt vorm Eingang zum Naturschutzgebiet. Im ganzen Gebiet herrscht Anleinpflicht!

Ganz abgesehen davon, die Chance auf wild lebende Pferde und Hochlandrinder zu treffen, ist es ein wunder-, wunderschönes Gebiet zum Wandern. Es erinnert so ein bisschen an die Umgebung von Hobbits…

Und wir hatten Glück, urplötzlich standen sie da, mitten in den Dünen… eine ganze Herde Ponys… ein atemberaubend schöner Anblick… Und beim Rückweg hatten wir sogar das Vergnügen, dass 2 Ponys der Herde gaaaanz nah am Wegrand grasten… Die Tiere waren wirklich zum Anfassen nah… ein tolles Erlebnis…

 

Nach einer kleinen Siesta fuhren wir Nachmittags wieder richtig Norden zum Leuchtturm und parkten bei Paal 31, um bei Ebbe das Wattenmeer zu erkunden. Ein riesiger Spaß durchs matschige Watt zu laufen und Muscheln, Krebse und Quallen zu suchen… Die Krebse sind übrigens echt lustige und mutige Kerlchen… Die liegen da bei Ebbe rum oder verbuddeln sich halb im Sand und wenn man ihnen zu nahe kommt, dann recken sie sich hoch und klappern mit den Scheren und möchten ziemlich beängstigend wirken… Sehr symphatisch…

Stella musste ich übrigens nach diesem Nachmittag waschen, die war nämlich über alle Maßen eingesaut und d.h. sie hatte schon verdammt viel Spaß, den einsauen ist eigentlich so gar nicht Stellas Welt… 😉

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s