Physiotherapie

Stella hatte heute ihre erste Physiotherapie-Stunde… Als würde es meinem Hund ans Leben gehen, war ich so aufgeregt, dass sich meine bessere Hälfte Urlaub genommen hat, um uns zu begleiten. Zum einen, damit Stella sich auch an einem selbstsicheren Herrchen orientieren kann, zum anderen, damit ich -vor Aufregung- nicht in einen Straßengraben lande.

Falls jemand denkt, diese Farbkonstellation wäre Zufall… Natürlich NICHT! 

Jedenfalls begann es heute gleich einmal mit der Wasser-Laufband Therapie, welche Stella exzellent gemeistert hat. Wir waren gar nicht lange im Wasser, am Anfang übertreibt man ja nicht, aber fürs erste mal hat sie das ganz spitzenmäßig gemacht…

Danach wurde sie dann unter der Infrarot-Lampe wieder eingerenkt. Wie im SPA… Nur dass Stella das alles andere als SPAßig fand. Seis drum… Es tut ihr gut… Mir bzw Uns wurden dann noch Handgriffe gezeigt, die ich jetzt brav zuhause mit Stella üben darf und am Ende gabs noch Lasertherapie, um die Zellen anzukurbeln fleißig zu sein.

Mit ganz vielen Tipps wurden wir dann entlassen. Stella wird jetzt zusätzlich getapt und macht Übungen auf diesem rattenscharfen Noppendingens, bestenfalls MIT Orthese am Bein…

Ich bin jetzt überaus guter Dinge, dass wir das alles noch hinkriegen. Und demnächst starten wir dann wohl auch mit der Hydrotherapie. Da muss Stelli dann 2-3 x die Woche aufs Unterwasserlaufband, damit ihre Muskulatur im kaputten Bein schonend auf gebaut wird. Jetzt ruht sich das Püppi aber erstmal aus, so ein anstrengender Vormittag!

Advertisements

4 Antworten zu “Physiotherapie

  1. Ihr Süßen,
    nur Mut das wird immer besser. Wir waren monatelang mit Destino beim Physiotherapeuten. Und es ist soweit gut das er unbeschwert leben kann. Die Krümmung im Bein stört niemand mehr. 😁 Also nur weiter so👍👌
    LG Nadine und die Fellnasen

    • Stella lässt es ganz gut mit sich machen, vielleicht schaffen wir es ja doch noch, ihr v.a. jetzt im „Alter“ noch fast beschwerdefreie Jahre zu schenken… Ich könnte nicht ertragen, wenn sie wegen dem Bein irgendwann nicht mehr kann… 😦

  2. Ihr macht das super. Frauchen hatte wohl mehr Angst wie Stella 😉 Ihr werdet sehen, Stück für Stück wird es besser!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s