Durch Filz- und Moorlandschaften

Heute haben wir es endlich mal wieder geschafft, wir sind wandern im Bayr. Wald gewesen.

Wir haben uns eine knapp 12km lange Tour bei Spiegelau rausgesucht. Eine wunderschöne Runde, durch die feuchten Filzwälder, auf Bohlenwege über die Moorlandschaft und am Ölbach bzw der Großen Ohe entlang. Bei Temperaturen um die 25 Grad war das natürlich v.a. für Annabelle ein Träumchen…

DSC_1080

Am Anfang stellte sich Stella auf den Bolenwegen noch etwas dappig, 4x ist sie in einen der Spalte geruscht, beim 5ten mal wäre Schicht im Schacht gewesen, dann hätte ich sie hochgenommen. Das hat sie scheinbar gehört 😉 Überhaupt ist Stella die ganze Strecke mitgelaufen. Einmal wollte ich sie tragen, was sie allerdings ziemlich blöde fand…

DSC_1092

DSC_1090

DSC_1084

DSC_1099

DSC_1100

Diese feuchten Wälder mit dem ganzen Moos und Flechten etc lässt sich so wunderbar fotografieren. In Makro eröffnen sich ganz neue, kleine, eigenen Welten… Feenlandschaften!

DSC_1102

Das Königreich 😉

DSC_1108

Das Schloss der Bösen!

DSC_1109

Die Kriegsarmeen…
DSC_1117

DSC_1145

Zum naschen war auch genügend vorhanden!

DSC_1148

DSC_1159

DSC_1171

DSC_1172

DSC_1173

Ist sie nicht ultrasüß ❤

DSC_1105

DSC_1106

DSC_1121

Direkt an der Großen Ohe kann man wunderbar Pause machen!

DSC_1126

Shake it Babeeee

DSC_1129

DSC_1134

Stella versteht unter Pause offensichtlich was anderes…

DSC_1136

DSC_1138

Posieren geht (muss) aber immer…

DSC_1141

DSC_1151

DSC_1157

DSC_1162

DSC_1170

Und wieder über Bohlenwege. Diesesmal lief Stella ganz konzentriert immer auf einem Brett… sie ist halt doch nicht ganz so hohl 😉

DSC_1175

DSC_1177

DSC_1181

DSC_1183

Annabelle ist generell sehr trittsicher…

DSC_1184

Wir nähern uns einem weiteren sehr lauschigen Plätzchen am Ölbach.

DSC_1185

DSC_1188

Und manche Vier- und Zweibeiner genossen die Abkühlung!

DSC_1191

DSC_1194

DSC_1189

Andere hingegen sind Windspiele…

DSC_1195

Und während Anni nass mit Vollspeed hin und her rennt…

DSC_1196

DSC_1198

…fragt sich Stella, ob die nach 10km noch alle Latten am Zaun hat…

DSC_1200

An solchen Plätzen könnte man doch ewig verweilen…

DSC_1205

Am Ende dann tun alle nochmal, was sie am besten können…

Nass auf weitere Abenteuer warten (Nass = Akku sofort wieder aufgeladen)

DSC_1203

Und… naja, schön aussehen…

DSC_1212

Zuhause dann waren die Mädchen Stella platt. Anni lief im Garten hin und her als wäre sie gerade erst warm!

Pudel halt…

Advertisements

2 Antworten zu “Durch Filz- und Moorlandschaften

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s