7. Türchen

Unbenannt - 1

Heute findet ihr einen Beitrag vom Januar 2014, den wir zusammen mit Loui in der XXL Sandkiste verbracht haben. Ein glückliches Windspiel, da geht einem das Herz auf.

Passend dazu heute ein kleiner Nebenbeitrag zu meinem Auto, immerhin muss man ja auch irgendwie zu den Spaß-Stellen kommen.

PicsArt_1449470623632

Das ist doch wohl unverkennbar eine Windhundkutsche 😉 . Der Afghane von der Sighthound-Gallery ist schon wesentlich länger drauf, der „Roomi“ war ja auch erst das Auto meiner Mama. Das Windspiel habe ich am Wochenende auf der Messe von Sofadogwear gekauft. Geht ja auch gar nicht, dass der wichtigste Passagier fehlt!

Ich finde es ist eine super gelungene Windspiel-Silhouette. (Außer dass mein Freund in einer kurzen, schmerzfreien OP kurzerhand eine SIE aus dem ER gemacht hat *lach*)

 

Sollte übrigens irgendjemand momentan vor der Entscheidung stehen, ein „Hundemobil“ zu kaufen, ich kann den Roomster sehr empfehlen. 2 Afghanenrüden im Kofferraum, eine Anni im Beifahrer-Fußraum, Stella in der Box *, 2 Erwachsene und ein Kind im Kindersitz passen da locker rein (Es wäre sogar noch Luft für ein 2tes Kind…). Und trotzdem ist der Roomster kein riesen Auto und sogar ich kann damit (meistens *hust*) überall einparken!

*Stellas Box steht im Fußraum HINTERM Beifahrersitz. Ich hab bei hundkatzemaus nämlich gesehen, dass dies der sicherste Platz für eine Hundebox ist. Natürlich bis zu einer gewissen Größe. Jedenfalls kann die Box bei einer Vollbremsung weder nach vorne, noch nach hinten, die ist bombenfest eingeklemmt. Einzigst wenn uns jemand frontal in die Hintertür rast, hätte sie wohl keine Chance 😦 Aber wir gehen jetzt einfach davon aus, dass sowas sowieso NIE passiert. Autounfall mit Hund(en) ist ein riesen Alptraum von mir…

 

Wenn es übrigens nach MIR alleine ginge, hätte mein Auto auch ein Silhouette eines sprintenden Windhundes über die ganze Fahrerseite, so quasi Lebensgröße…

PicsArt_1442945527120

Findet allerdings meine bessere Hälfte nicht so pralle… Man muss mit Kompromissen leben. Ich bewundere dann immer gerne die „Auto-Kunstwerke“ auf Ausstellungen und Veranstaltungen rund um den Windhund!

Ich wünsche euch jetzt allen einen schönen Start in die 2te Adventswoche, genießt sie in vollen Zügen!

Wir lesen uns morgen!

Unbenannt - 1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s