Urlaub!

Wir sind zurück aus einem wunderwunderschönen Urlaub in Holland!

Im vornherein sei gesagt, dieser Urlaub stand ganz und gar unter Stellas Stern! Den ich hab ihr versprochen, dass sie so viel rennen darf, bis ihre kleinen Pfötchen glühen. Und wenn ihr die Bilder guggt, werdet ihr feststellen, dass wir das auch gut umgesetzt haben *hihi*

Holland empfinde ich als überaus Hundefreundlich! V.a. scheinen sie mir ein Faible für die Rasse- und Mehrhundehaltung zu haben.

Unser Ferienhäuschen lag direkt am IJsselmeer und dem Groote Vliet. Die ganze Anlage war wie ein kleines Venedig, an jedem Häuschen ein Flüsschen und wir hatten sogar einen großen Steg der zum Haus dazu gehörte!

Einmal auf die andere Straßenseite und man war direkt an einem Muschel-Sandstrand am IJsselmeer wo Hunde immer frei laufen dürfen, ca 200m läd ein großer und gepflegter Park ein für Hundetreffs 😉

In der Nebensaison scheinen Hunde auch auf den Badestränden laufen zu dürfen, zumindest hielt sich niemand an die Leinenpflicht, auf welche auf Schildern hingewiesen wurde. Somit ein Paradies für Hunde! Sandstrand und flacher Einstieg ins Gewässer!

Unser Highlight allerdings waren die 2 Tage Texel. Das Wetter war die ganze Woche über wunderschön! Es war zwar kühl und teilweise windig, aber immer sonnig! Was will man mehr.

Am Montag haben wir uns mit Fahrrädern auf den Weg zu den Dünen gemacht und nach ca 1 Std wandern durch Dünen erreichten wir den Südwestlichen Strand von Texel zum offenen Meer hin.

Das wandern durch die Dünen von Texel ist ein ganz besonderes Erlebnis. Die meiste Zeit läuft man schon auf Sand durch Strauchähnliche Wälder, bis man dann kurz vor dem Meer auf fast Wüstenähnliches Gebiet trifft. Und danach blickt man nur noch auf kilometer langen und viele hundertmeter breiten Strand!

Am Mittwoch sind wir dann mit dem Auto nochmal auf die Insel geschippert und haben uns den nördlichsten Zipfel vorgenommen, weil ich unbedingt einen Leuchtturm fotografieren wollte. Dass uns dort angekommen dann allerdings DER Strand schlechthin erwartete, war reiner Zufall und der Tag gehört definitiv zu einem der schönsten Tage meines/unseres Lebens!

Das Gefühl an diesem riesigen Strand, der insgesamt 30km lang an der westlichen Seite von Texel entlangläuft und somit über die ganze Insel, ganz nahe am Meer, barfuß entlangzuwandern ist kaum zu beschreiben. Das Meeresrauschen, die gewaltigen Wellen, welche Schaumkronen an Land spülen und diese endlose Weite ist einfach nur Balsam für die Seele!

Stella der verrückte Balljunkie hat sogar die Nordsee nicht gescheut! Ich glaube für sie war es, obwohl es nur 12°C hatte, auch einer der schönsten Tage!

Am besten lasse ich jetzt aber mal Bilder sprechen. Allesamt unbearbeitet. Mein Laptop ist tot und ich glaube der hier packt das nicht mehr, sind einfach zu viele…

Viel Spaß!

DSC_0436

Advertisements

4 Antworten zu “Urlaub!

  1. Wahnsinnig schöne Bilder und Stella voll in ihrem Element! Was sie immer für Sprünge macht – herrlich…

    LG Andrea und Linda

  2. Pingback: Jubiläum… | Stella·

  3. Pingback: 2015 | Stella·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s